Herzlich Willkommen !

Ernährungsmedizin sehen wir als eine fächerübergreifende medizinische Disziplin, die versucht, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über Physiologie und Pathophysiologie der menschlichen Ernährung zur Prävention, Heilung und Linderung von Krankheiten zu nutzen.
Dabei beschäftigen wir uns mit der Erforschung ernährungsphysiologischer Erkenntnisse, der Entwicklung ernährungstherapeutischer Anwendungen und der Etablierung dieser Erkenntnisse in den Teilgebieten der Medizin. Wir verstehen Ernährung einerseits als Versorgung des Gesunden und Patienten mit Makro- und Mikronährstoffen, anderseits als Ernährungsintervention, also therapeutischen Eingriff.

In der Laboratoriumsmedizin legen wir großen Wert auf validierte diagnostische, mithin moderne Methoden, die der Komplementär-Medizin nicht widersprechen, sondern im Gegenteil diese in den letzten Jahren zunehmend bereichert haben. Mit zahlreichen Innovationen konnten wir auf diesem Gebiet dazu beitragen, dass die Wirksamkeit und Sicherheit komplementär-medizinischer Konzepte mit den Methoden der evidenzbasierten Medizin vergleichbar wurden. Dabei sind ein kausales Denken und regulatives Handeln unsere Herausforderung.