Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unser Antrieb sind die Erkrankungen des 21. Jahrhunderts

Der Wechsel in den Norden und ins Herz Nordfrieslands haben dem Labor die nötige Neuorientierung und enorm hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschert.

Die ständigen Fortschritte der medizinischen Wissenschaft, der stetige Wandel in der Gesundheitspolitik und in den ökonomischen Rahmenbedingungen sowie die steigenden Ansprüche in der Bevölkerung an eine qualitäts- und serviceorientierte Versorgung erfordern eine fortlaufende Weiterentwicklung unserer Unternehmensstrategie und der damit verbundenen Werte und Ziele.

Dieses Leitbild soll dem Unternehmen und damit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Führungskräften und der Leitung als richtungweisende Orientierung dienen und erfordert die ständige Konkretisierung und Umsetzung mit klar umrissenen aber stetig wandelnden, offenen Zielen.

Die engagierte Mitarbeit aller Beteiligten bei der Entwicklung und Belebung des Leitbildes schafft die Voraussetzung dafür, dass es Akzeptanz und Identifikation findet und im Unternehmensalltag auch tatsächlich ge- und belebt werden kann.

Wir sind ein renommiertes medizinisches Laboratorium mit einem außergewöhnlichen und umfangreichen Spektrum an Analysen, fern ab von Routine-Versorgungen. Wir stehen für Untersuchungen und Beratung auf allerhöchstem spezialfachlichen Niveau.

Das IGL Labor führt die 10-jährige Tradition der Laboranalytik am Standort Nordfriesland / Wittbek fort und stärkt damit auch die ländliche Struktur in einem strukturschwächeren aber stests ausbauenden Umfeld.

Wir sind überregional und sogar weltweit als Speziallabor für Umweltmedizin und klinische Epigenetik anerkannt.

Die Kompetenzen und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versetzen uns in die Lage, unsere Schwerpunkte an Spezialanalysen in der Umweltmedizin und Epigenetik ständig auszuweiten.

Die Qualität unserer Analytik erlaubt die Veröffentlichung auf wissenschaftlicher Ebene, mit zahlreichen internationalen Kooperationen und Verknüpfungen.

Über die Analysenergebnisse hinaus gewährleisten wir eine profunde medizinische Einordnung der Befunde und fügen die gewonnen Erkentnisse mit Datenbak-Verknüpfungen z.B. mit der NeuroLipid Research Foundation, anderen Wissenschaflern zu.

Unser Handeln ist geprägt durch die glaubwürdige und integere Umsetzung des wissenschaftlichen Denkens und Handelns.Wir sind Dienstleister zum Wohle des kranken Menschen.

  • Wir tragen dazu bei, die Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten.
  • Dafür setzen wir unser wissenschaftliches Denken und unsere Erfahrung ein.
  • Wir fühlen uns menschlichem Ethos und medizinisch-wissenschaftlicher Kunst verpflichtet.

Wir bieten unseren Kunden ständig Informationen über den neuesten Stand der Laboranalytik. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und Erfahrungsaustausch. Die Erwartungen unserer Kunden erfüllen wir durch individuellen Service.

Wir geben unseren Kunden Einblick in den aktuellen Stand der Labormedizin - mit

  • Angaben im Analysenverzeichnis
  • Befundinterpreationen
  • gedruckten Laborinformationen
  • zahlreichen Hinweisen in den Befunden
  • Internetpräsentationen
  • Fortbildungsveranstaltungen, auch im eigenen Haus
  • wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • und nicht zuletzt im persönlichen Kontakt, der uns wichtig ist.

Auf Anregungen, Anfragen und Anforderungen unserer Kunden reagieren wir schnell, flexibel, umfassend und freundlich.
Durch eigene Innovationen kommen wir den Bedürfnissen unserer Kunden, die wir als Partner betrachten schon im Vorfeld sehr oft entgegen.

Das IGL Labor versteht uns als Innovationsträger, sowohl analytisch-methodisch als auch medizinisch-inhaltlich. Ständige Fortbildung sichert unseren hohen Qualitätsanspruch für die Zukunft. Wir prägen neue Themen und setzen Standards.

  • Wir verfolgen den wissenschaftlichen Fortschritt in Analytik und medizinischer Diagnostik und Forschung sehr aufmerksam. Dadurch halten wir uns beständig an der Spitze der Entwicklungen.
  • Wir erkennen und prägen Trends durch eigene Aktivitäten. Der Einsatz und die Kreativität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei ebenso gefordert und gefördert wie das Engagement der Leitung.
  • Die gestalterische Mitarbeit in Arbeitskreisen untermauert unsere fachliche Kompetenz zudem. Sie ist auch dokumentiert durch unser Engagement im Qualitätsmanagement und durch den Austausch von Split-Samples.
  • Maßnahmen zur Fortbildung und Qualifizierung erhalten und fördern die hohe Kompetenz aller im Hause wirkender Personen.
  • Unsere Arbeit ist getragen vom gegenseitigen Respekt vor der Persönlichkeit und vor der Kompetenz des Anderen. Unser Handeln soll Beispiel geben und als glaubwürdiges Vorbild dienen. Wir fördern
  • Eigeninitiative und Teamarbeit als Garanten des Erfolges.
  • Durch offene vertrauensvolle Kommunikation und partnerschaftlichen Umgang fördern wir die Zusammenarbeit und das Wohlbefinden
  • Eine flache Hierarchie der Führungsstruktur ermöglicht den Austausch von Meinungen und Erfahrungen über alle Ebenen hinweg.
  • Unser Fühlen, Denken und Handeln zeugt von Verlässlichkeit nach Außen und Innen. Wir sind aufgeschlossen für konstruktive Kritik und für Gleichberechtigung.
  • Wir führen zielorientiert und motivierend. Wir begründen unsere Entscheidungen.
  • Wir streben ein attraktives Umfeld für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.
  • Der gemeinsame Erfolg findet seinen Niederschlag in unserem leistungsbezogenen nd geschlechterneutralen Vergütungssystem.

Wir sind ein unabhängiges und eigenständiges Unternehmen. Unser Denken und Handeln sichert die wirtschaftliche Zukunft unseres Labors und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und letztlich deren und unserer Familien. Zahlreiche Kooperationen weltweit mit Forschern und Universitäten unterstützt unsere eigene Forschung und Innovationskraft.

Eine gesunde ökonomische Basis unseres Unternehmens ist Voraussetzung für die Fortführung höchster Ansprüche und für notwendige Investitionen in zukunftsträchtige Technologien.

Mit dem Mut zum Wandel sichern wir langfristig unsere und neue Arbeitsplätze. Wirtschaftliches Denken und wissenschaftliches Handeln jedes Einzelnen, im Großen wie im Kleinen, unterstützen unseren medizinischen und wissenschaftlichen Auftrag - jeden Tag neu.

Das IGL Labor stellt das Referenz-Laboratorium weltweit dar, das sich mit den dringenden Fragen der routinemäßigen, klinisch-chemischen Analyse und Beurteilung der Epigenetik sowie mit den ernährungsbedingten Fehlentwicklungen und deren körperlichen Auswirkungen beschäftigt.

Unser Labor ist im Herzen Nordfrieslands, 12 km von Husum, an der windumtosten, wunderschönen Nordseeküste gelegen. Im Herzen der idyllischen, kleinen Ortschaft Wittbek erbauen wir ab dem Frühjahr 2018 einen eigenes, großes Gebäude, das wir gänzlich in den Dienst der Epigenetik, deren routinemäßiger Analyse und der Forschung derselben stellen.

Das IGL Labor ist ein biochemisches Labor, dass nicht nur den Vitamin- und Mineralhaushalt, toxische Metalle, giftige Stoffwechselprodukte und Hormone analysiert, sondern darüberhinaus eine breite Palette an Spezial-Profilen bietet, deren Beurteilung die Auswirkungen der Erkrankungen des 21. Jahrhunderts in einzigartiger Weise darstellt.

Wir haben es zu unserer ersten Aufgabe gemacht, Ärztinnen und Ärzte darin zu unterstützen, die Probleme und Erkrankungen ihrer Patientinnen und Patienten nicht alleine auf medikamentöse Basis als erste Behandlungslinie zu stellen. Seit unserer Gründung im Jahr 2009, haben wir einen tiefen Respekt vor der Weisheit der Natur [i.S.v. Carl Friedrich von Weizäcker] und vor jedem Menschen entwickelt, der aufgrund seiner Lebens-Umstände ein Patient geworden ist - einer, der heute anders leidet, als noch vor rund 50 Jahren.

Dabei tun wir alles in unserem Können stehende, um modernste Analysenmethoden anzuwenden, die feststellen sollen, welche Ungleichgewichte im Körper derjenigen stecken, deren Gesundheit nicht optimal oder gar krankhaft i.S.v. pathologisch erscheinen. Manchmal sind diese Ungleichgewichte durch erstaunlich einfach, oft nicht-medikamentöse Regime zu lösen, mit dem Ziel, eine gute Gesundheit zu erreichen oder zumindest die Lebensqualität so weit zu verbessern, das Leiden gemindert werden.

Zudem haben wir uns der analytischen Erforschung der epigenetischen Grundlagen verschrieben, mit dem "intrinsischen" Bewusstsein dafür, wie wichtig es ist, das Wohl des Patienten als die wichtigste Voraussetzung unseres täglichen Tuns und Schaffens zu sehen. Das IGL Labor verfügt über ein sehr erfahrenes und qualifiziertes Team, das umfangreiche Forschungen national und international in diesem Bereich der Medizin durchgeführt.