Zum Hauptinhalt springen

Krank durch Umwelteinflüsse - Wie Sie richtig vorgehen

Einflüsse aus der Umwelt (z. B. Abgase, Lärm, Stress, Gifte, Kunststoffe, Ernährung) haben mehr und mehr Bedeutung für unseren Alltag, unser Leben und unsere Gesundheit. Das kann zu einem Ungleichgewicht im Körper führen und Krankheiten hervorrufen. Zahlreiche Erkrankungen können nachweislich durch Umwelteinflüsse ausgelöst oder gefördert werden. Hierzu gehören beispielsweise Krebserkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Burnout sowie „Vergiftungen“ durch chemische, physikalische und biologische Einflüsse auf den Organismus.

Häufig sind die Ursachen hinter einer Erkrankung tiefgreifender als zunächst angenommen. Im Blut und ganz besonders in den Zellen abgelagerte Schadstoffe wie z. B. Silikone, Chloride, Mikroplastik, Gifte, Metalle, Farbstoffe oder Herbizide können starken Einfluss auf die Gesundheit und damit auf das Wohlbefinden haben. Und dieses sind nur wenige Beispiele für die mehr als 900 Giftstoffe, auf die wir Ihr Blut hin untersuchen können.

Sie haben bisher noch keinen Arzt gefunden, der Ihnen wirklich weiterhelfen konnte?
Bisherige Untersuchungen haben Ihnen keine brauchbaren Ergebnisse für eine spürbare Besserung geliefert?
Sie sind auf der Suche nach einer Methode, um die Ursachen für Ihre Beschwerden zu erkennen?

Das IGL Labor ist als biochemisches Labor auf die Analyse von Blut- und Zellproben spezialisiert und kann Antworten auf Ihre Fragen liefern. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, Mediziner darin zu unterstützen, bei Problemen und Erkrankungen ihrer Patientinnen und Patienten nicht alleine und primär auf die medikamentöse Behandlung zu setzen. Eine Zusammenfassung unserer Leistung finden Sie kurz und knapp auf unserem Infoblatt.

Wir untersuchen Ihr Blut mit Hilfe spezieller hochwertiger Verfahren z. B. hinsichtlich giftiger Metalle, Silikone, giftiger Stoffwechselprodukte, Fettsäuren und Bioziden. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Spezial-Untersuchungen im Bereich der Epigenetik an, deren Beurteilung die Auswirkungen der Erkrankungen des 21. Jahrhunderts in einzigartiger Weise darstellt. Wir sind davon überzeugt, dass viele dieser Erkrankungen auf Faktoren zurückzuführen sind, die Einfluss auf unsere DNA haben und damit die Erbstruktur als Ganzes verändern können. Dieser Bereich der Wissenschaft nennt sich Epigenetik. Wir sind weltweit das erste und einzige Labor, das ein innovatives und praktikables Leistungsspektrum im Bereich der medizinischen Epigenetik aufgebaut und etabliert hat.

Mit Ihren Analysewünschen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Therapeuten mit umweltmedizinischem Schwerpunkt und nicht direkt an unser Labor. Die Beauftragung sowie die komplette Abwicklung der Untersuchung erfolgen ausnahmslos über Ihren Mediziner. Sollte dieser das IGL Labor und unsere Leistung nicht kennen, verweisen Sie ihn bitte auf unsere Webseite. Gerne kann der Mediziner auch direkten Kontakt zu uns aufnehmen, um das Vorgehen zu besprechen.

Zahlreiche Spezialisten für Umweltmedizin, die unseren Untersuchungen gegenüber aufgeschlossen sind und Sie von der Erstbesprechung, über die Probenentnahme bis zur Befundbesprechung und einem therapeutischen Ansatz umfassend betreuen können, finden Sie unter den folgenden Links.

 

Von der Suche des Mediziners bis zur Befundbesprechung

  • Finden Sie einen für sich geeigneten Mediziner.
  • Dieser führt bei Ihnen eine Bedarfsanalyse durch.
  • Der Mediziner füllt mit Ihnen zusammen unseren Auftragsbogen aus und führt die Blutentnahme durch.
  • Ihre Praxis sendet die Blutprobe und den Auftragsbogen an das IGL Labor.
  • Nach Ankunft der Probe führen wir die gewünschten Analysen durch.
  • Der Befund wird von uns erstellt und an Ihre Praxis versandt.
  • Ihr Mediziner führt mit Ihnen die Befundbesprechung durch und berät Sie zu einer möglichen Therapie.
  • Sie erhalten von uns eine Rechnung für die durchgeführten Analysen. Die Aufwände werden in der Regel nur von privaten Krankenkassen übernommen. Nehmen Sie bei Bedarf hierzu vorab Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf.

Sie sind Mediziner und wünschen einen persönlichen Kontakt?

+49 (0)48 45 - 79 16 40

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 09:00 - 17:00 Uhr

Sprechzeiten für telefonische Befundanalyse:

Dienstags: 10:00 - 12:00 Uhr

Donnerstags: 13:30 - 15:30 Uhr

Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin!